Menü

Weingut HANS-IGLER - Tradition & Moderne

 

Weingut HANS-IGLER - Tradition & Moderne

Das Weingut HANS-IGLER ist seit über 50 Jahren ein österreichischer Familienbetrieb.

Herkunft - Die Erfolgsgeschichte des Weingut HANS-IGLER hat in den 1960er Jahren begonnen. Mit 1ha gründen Hans Igler und seiner Frau Maria das Weingut HANS-IGLER. Inzwischen hat das Weingut 40ha Fläche. Ende der 1970er setzt der Gründer und Rotweinpionier Hans Igler verstärkt auf die Qualität seiner Weine. Zu diesem Zeitpunkt stellen viele andere Weinbauern die Weinmasse vor Ihre Klasse. Besonders die traditionellen Rebsorten (Blaufränkisch) lagen ihm am Herzen. Diese werden seit Jahrhunderten in Deutschkreutz angebaut. 

 

Philosophie - Eine weitere Vorreiterrolle kommt HANS IGLER in Bezug auf den Einsatz von originalen, französischen Barriquefässern zu. Die ersten 30 bezieht er erstmals 1981 aus dem Chateau Latour in Bordeaux (Frankreich). Dieser Weg wird heute von seiner Tochter Waltraud Reisner-Igler mit Ehemanns Wolfgang und Sohn Clemens weiterverfolgt. Mit einer konstant hohen Qualität in der Weinproduktion wird bis heute dem HANS-IGLER Motto „Stillstand bedeutet Rückschritt" treu geblieben. Diese Betriebsphilosophie hat sich in über 50 Jahren nicht verändert. So wirkt der Leitsatz „Mit Erreichten nie zufrieden sein und stets an Verbesserung arbeiten" unbeirrt in seiner Gültigkeit weiter.








Jobtitel
Unternehmens­beschreibung
Aufgaben
Anforderungen
 
Firmenname: *
UID Nummer: *
Ansprechpartner: *
Straße / Nr.:*
PLZ / Ort:*
Rufnummer*
Email *
Ihre Nachricht:



Berufserfahrung
Ausbildung
Bruttogehalt
Dienstort (PLZ)


Captcha Bild: CAPTCHA Image
Captcha bestätigen: