Menü

Erstmals 3-Hauben-Restaturants mit Toni Mörwald und Juan Amador bei Wiener Restaurantwoche

 

Erstmals 3-Hauben-Restaturants mit Toni Mörwald und Juan Amador bei Wiener Restaurantwoche


  • Wiener Restaurantwoche startet am 6. März
  • Rekorde: 85 Restaurants mit 51 Gault&Millau Hauben
  • 3-Hauben-Köche Mörwald und Amador verwöhnen mit Taube & Gänseleber
  • 15 Top Restaurants bereits ausgebucht

 

Organisator der Wiener Restaurantwoche Dominik Holter präsentiert die 85 teilnehmenden Restaurants. „Dieses kulinarische Ereignis bietet eine einzigartige Gelegenheit die hiesige Spitzengastronomie zu erleben. Wien besitzt im internationalen Vergleich ein außergewöhnlich dichtes Angebot an exzellenten Restaurants, deren Vielfalt und Raffinesse wir in dieser Woche präsentieren wollen.", sagt Holter. 6 Tage vor dem Start des Gourmet Events haben bereits über 12.000 Personen einen Platz reserviert. Holter: „In zwei Dutzend der Restaurant ist es schon jetzt schwierig bis unmöglich einen Tisch zu bekommen. Da gibt es bestenfalls Restplätze." Es lohnt laufend auf die Buchungsseite www.restaurantwoche.wien zu schauen, da vereinzelt wieder Plätze frei werden.

 

Alle teilnehmenden Restaurants finden Sie hier: http://restaurantwoche.wien/#restaurants

 

Stolz zeigt sich Holter über das Niveau der Restaurants: „An der Wiener Restaurantwoche können nur die Besten teilnehmen." Ermals an der Wiener Restaurantwoche nehmen Restaurants mit 3 Gault&Millau Hauben teil: TONI M. von Starkoch Toni Mörwald und Amador’s Wirtshaus & Greißlerei von Sternekoch Juan Amador. Verwöhnt werden die Gäste der Wiener Restaurantwoche u.a. mit feiner Taube, Gänseleber und Kaninchen. Auch Newcomer wie das Restaurant Amterl in Baden begeistern mit Tournedos Rossini Filetsteak und Gänseleber. Fischliebhaber kommen auf Ihre Kosten, sie werden z.B. im Restaurant Vikas mit Wildgarnelen Carpaccio, Steinbuttfilet und Seeteufel-Steak bekocht.

 

Die Wiener Restaurantwoche startet unter dem Motto „Fein Speisen zu Jubelpreisen" am 6. März 2017. In 85 Restaurants kann man zu Fixpreisen dann einen 2-Gänge-Lunch um € 14,50 oder ein 3-Gänge-Dinner um € 29,50 genießen (Aufschlag für 2-Hauben-Restaurant: € 5 zu Mittag und € 10 am Abend, Aufschlag für 3-Hauben-Restaurants: € 10 zu Mittag und € 20 am Abend). Reservierungen können exklusiv auf www.restaurantwoche.wiendurchgeführt werden.

 

Bilder zu dieser Presseaussendung finden Sie hier:

http://www.apa-fotoservice.at/galerie/8854

https://www.dropbox.com/sh/r3xkr83u6r2e9bq/AAAEqRxx12GYgMNDyv2t_8ORa?dl=0(Fotocredit: Entweder im Ordnernamen (wenn dieser für alle Fotos eines Restaurants gleich ist) oder im Dateinamen (wenn dieser nach Bild variiert), der Fotocredit befindet sich immer nach dem _ im Ordner- oder Dateinamen)

 

 

 

Zur Wiener Restaurantwoche

Die Wiener Restaurantwoche findet seit 2008 zwei Mal jährlich statt. Ihr Ziel ist es, die gehobene Küche einem breiten Publikum zu einem Fixpreis zugänglich zu machen ohne Verzicht auf Qualität oder Genuss. Und das mit Erfolg: Die wohlschmeckenden und einfallsreichen Speisen der Top-Restaurants sorgen stets für ein breites Interesse. Die kreativen Menüs der gehobenen Wiener Gastronomie gibt es bereits ab 14.50 Euro zu Mittag und 29.50 Euro am Abend. Reservierungen sind exklusiv auf www.restaurantwoche.wienmöglich. Organisatoren der Wiener Restaurantwoche sind die Geschäftsführer der Culinarius Informationsdienstleistungs GmbH Mag. Marc Klein und Dominik Holter, MPhil.

 

Hauptsponsoren der Wiener Restaurantwoche sind American Express, Transgourmet, Ron Zacapa und WKO Fachgruppe Gastronomie.

 

Culinarius Media

 

Organisator der Wiener Restaurantwoche ist Culinarius Media. Mit den Online Magazinen www.restaurantwoche.wien, www.gastronews.wien, www.restauranttester.wien, www.gastronomiejobs.wien und www.restaurantgutscheine.wienwird ein ganzheitlicher Online-Service für die Gastronomiebranche geboten. Hochwertige Angebote und Produkte werden in den Online Magazinen und Newslettern mit aktuellen Informationen, Unterhaltung und Erlebnissen zu gastronomierelevanten Dienstleistungen verknüpft.

 

Rückfragehinweis:

Michaela Landbauer, MA

Culinarius Pressecenter

T: +43 677 621 344 21

E: michaela.landbauer@culinarius.media








Jobtitel
Unternehmens­beschreibung
Aufgaben
Anforderungen
 
Firmenname: *
UID Nummer: *
Ansprechpartner: *
Straße / Nr.:*
PLZ / Ort:*
Rufnummer*
Email *
Ihre Nachricht:



Berufserfahrung
Ausbildung
Bruttogehalt
Dienstort (PLZ)


Captcha Bild: CAPTCHA Image
Captcha bestätigen: