Menü

Haubenrestaurant Zwischenbrückenwirt eröffnet in neuem Glanz

 

Haubenrestaurant Zwischenbrückenwirt eröffnet in neuem Glanz


Haubenrestaurant Zwischenbrückenwirt eröffnet in neuem Glanz

 

Das Haubenrestaurant Zwischenbrückenwirt hat nach einer Generalsanierung wiedereröffnet. In die Sanierung des Gastraumes hat Günther Szigeti, Eigentümer des Betriebes, viel Herzblut und Fantasie investiert. Die Gestaltung der Inneneinrichtung hat ein Kärntner Innenarchitekt übernommen, dessen Einfluss erkennt man an dem Massivholz, welches in der Ausstattung verarbeitet wurde. Sitzbänke und Bestuhlung sind aus gepolsterten Textilleder und hell halten, der Gastraum strahlt somit eine angenehme Ruhe und Wärme aus. Zahlreiche Kritiken auf Online-Bewertungsportalen in der Vergangenheit lobten die ausgezeichnete Küche von Günther Szigeti, bemängelten aber die Optik des Restaurants. Diese harten Töne sind nun fehl am Platz, der neue Gastraum wirkt überaus einladend. Die Brigittenau ist damit um ein modernes Haubenrestaurant reicher. Mit dem Standort in der Treustraße 27, 1200 Wien, will Günther Szigeti allerdings überregional Gourmets ansprechen.

 

Kulinarische Identität durch Schmorgerichte

 

Traditionelle Küche in Form von Schmorgerichten finden Einzug in die Speisekarte von Haubenkoch Günther Szigeti. Zu Beginn werden drei Kreationen die Speisekarte erweitern: Geschmorte Kaninchenkeule mit Heidelbeerrisotto und Lardo; Geschmorte Biolammstelze vom Waldviertler Zackelschaf mit Erdäpfel-Grammelschmarren und Herbstgemüse; Rindsbackerln, geschmort und gebacken mit Erdäpfel-Schnittlauchpüree und frischem Kren. Mit diesen ausgezeichneten Schmankerln hebt sich der Zwischenbrückenwirt von vergleichbaren Betrieben der Haubengastronomie ab und schafft einen Einzigartigkeitsvorteil. Günther Szigeti meint dazu: „Mit meiner Küche möchte ich bewusst einen Gegentrend setzen."

 

Der Zwischenbrückenwirt

 

Der Zwischenbrückenwirt in der Brigittenau ist nicht nur unter Feinschmeckern bekannt für seine ausgezeichnete Küche, auch die kritischen Tester von Gault Millau wurden von Eigentümer und Küchenchef Günther Szigeti von der hervorragenden Küche überzeugt, mit 13 Punkten wird der Zwischenbrückenwirt unter Österreichs Haubenlokalen gelistet. Die aktuelle Speise- und Weinkarte sowie Bilder des neuen Gastraumes finden Sie unter www.zwischenbrueckenwirt.at.

 

Kontaktdaten:

 

Zwischenbrückenwirt

Treustraße 27

A-1200 Wien

Tel.: 01 333 10 62

 

 

 

Rückfragehinweis:

 

Culinarius Beteiligungs und Management GmbH

Frau Carina Kohlfürst

E-Mail: carina.kohlfuerst@culinarius.at

Tel.: +43 1 512 255 7








Jobtitel
Unternehmens­beschreibung
Aufgaben
Anforderungen
 
Firmenname: *
UID Nummer: *
Ansprechpartner: *
Straße / Nr.:*
PLZ / Ort:*
Rufnummer*
Email *
Ihre Nachricht:



Berufserfahrung
Ausbildung
Bruttogehalt
Dienstort (PLZ)


Captcha Bild: CAPTCHA Image
Captcha bestätigen: