Gastro-Gutscheine als Eintrittskarte für die Wiener Restaurantwoche

Vielfältige Haubenküche zu Jubelpreisen: 22. Wiener Restaurantwoche eröffnet Reservierungsstart mit zahlreichen namhaften Gästen aus Gastronomie & Kulinarik
Vielfältige Haubenküche zu Jubelpreisen: Reservierungsstart eröffnet
18. August 2020
VIPs geben Startschuss für die 22. Wiener Restaurantwoche
Endlich geht es los: am Montag startet die 22. Wiener Restaurantwoche
30. August 2020
Gastro-Gutscheine als Eintrittskarte für die Wiener Restaurantwoche

Utl.:  Die Wiener Restaurantwoche hat trotz Corona bereits 11.000 Reservierungen und bietet Genuss auf höchstem Niveau

  • Wiener Restaurantwoche findet vom 31. August bis 6. September statt, reservieren kann man unter https://restaurantwoche.wien/
  • 82 Spitzenrestaurants mit insgesamt 77 Hauben nehmen teil
  • Gastro-Gutscheine der Stadt Wien können in den meisten Restaurants eingelöst werden
  • Bildmaterial finden Sie im Fotoservice von Culinarius

 „Die Mission der Wiener Restaurantwoche ist es, Menschen in Lokale zu führen, die sie sonst normalerweise nicht besuchen würden.“, so Dominik Holter, der Organisator der Restaurantwoche. Kurz nach Reservierungsstart ist ersichtlich: die Restaurantwoche kommt auch dieses Mal wieder sehr gut an. „Bereits über 11.000 Reservierungen gibt es und das trotz Corona!“, ergänzt Dominik Holter. Zudem bietet die Restaurantwoche die Möglichkeit die Spitzengastronomie auch mit den Gastro-Gutscheinen zu genießen. Viele Feinschmecker, die bis jetzt noch nie ein Haubenlokal besucht haben, können nun die einmalige Gelegenheit nutzen, Spitzenküche zu exklusiven Preisen zu genießen. Unter den teilnehmenden Restaurants befinden sich 40 Haubenlokale mit insgesamt 77 Hauben. Die breite und facettenreiche Auswahl bietet mit mehrgängigen Menüs, eine kulinarische Reise um die ganze Welt und lässt keine Wünsche offen.

Perfekte Gelegenheit um Gastro-Gutscheine einzulösen

Die „Wiener Gastro-Gutschein“-Aktion läuft nur noch bis Ende September 2020. Für Wiener und Wienerinnen, die ihre Gutscheine noch nicht eingelöst haben, bietet die Wiener Restaurantwoche die perfekte Gelegenheit, dies nachzuholen, bevor die Gutscheine ablaufen. So kann man die einmalige Gelegenheit nutzen, seinen Gutschein in einem der Toprestaurants einzulösen und so Kulinarik auf höchstem Niveau zu genießen.

Großer Ansturm trotz Corona

Trotz der derzeitigen Situation gibt es in der 22. Wiener Restaurantwoche 25% mehr Buchungen als letztes Jahr. Bereits nach kürzester Zeit waren bei manchen teilnehmenden Restaurants alle Plätze ausgebucht. Um noch mehr Genießern die Chance zu geben einen der beliebten Plätze zu ergattern, werden am Donnerstag, den 27. August, um 12:00 in ausgewählten Restaurants die Kontingente aufgestockt.

Zahlreiche Neuzugänge in der Wiener Restaurantwoche

Für die Gastronomen bietet die Restaurantwoche den Vorteil noch mehr Aufmerksamkeit auf ihr Restaurant und ihr einzigartiges Angebot zu lenken. Oft bietet dieses Event eine gute Gelegenheit neue Gäste zu gewinnen und von ihrer Kulinarik zu überzeugen. Dies spiegelt sich ebenfalls in der Zahl der teilnehmenden Restaurants wieder. Auch dieses Mal gibt es wieder zahlreiche Neuzugänge. Erstmals kann man im Zuge der Restaurantwoche folgende Lokale besuchen: Restaurant UNO, Pastamara, Café Landtmann, Selleny’s Bar, Trattoria La Scala, Boxwood, Indien Village, Ristorante Danieli, TwentyTwo Restaurant, Huth Viva La Mamma und Motto am Fluss.

Culinarius und Partner der Restaurantwoche im Gespräch

Im Headquarter der Helvetia präsentierte Dominik Holter als Organisator der Wiener Restaurantwoche gemeinsam mit Thomas Neusiedler (CEO, Helvetia) , Peter Dobcak (Gastronomie-Obmann, Wirtschaftskammer) und Leopold Doppler (Gastronom, Restaurant Hansen) die aktuellsten Zahlen und Fakten zu dem kulinarischen Großevent.

„Das Konzept der Wiener Restaurantwoche, die nun schon zum 22. Mal stattfindet bleibt gleich. Die Umstände sind heuer zwar anders, aber dennoch können wir erhöhte Buchungszahlen verzeichnen, was uns zeigt, dass dieses Traditionsevent von Jahr zu Jahr immer beliebter wird.“

Dominik Holter, Organisator der Wiener Restaurantwoche

„Heutzutage wird Qualität immer stärker geschätzt und nachgefragt, weshalb Events wie die Restaurantwoche so gut ankommen. Uns geht es darum, eine Brücke zu bauen zwischen Dienstleistung und Leidenschaft. Besonders heuer möchten wir, als Versicherungspartner vieler Gastronomen, als Starthilfemotor agieren, um die Gastronomie wieder in Schwung zu bringen.“ 

Thomas Neusiedler, CEO von Helvetia

„Wie man so schön sagt: wenn etwas mehr als 3 Mal stattfindet dann ist es Tradition. Die Wiener Restaurantwoche, die heuer zum 22. Mal stattfindet ist jedoch nicht nur Tradition, sondern zahlt sich auch aus. Die Zahlen zeigen genau, dass sich diese Initiative für die Gastronomen lohnt. Besonders diesen Sommer hatte die Gastronomie mit einigen Herausforderungen zu kämpfen weshalb solche Initiativen gerade jetzt sehr wichtig sind. Wir unterstützen die Restaurantwoche daher mit voller Kraft.“

Peter Dobcak, Gastronomie-Obmann der Wirtschaftskammer

„Wir freuen uns im Zuge der Restaurantwoche neue Gäste bei uns im Hansen begrüßen zu dürfen und ihnen unsere Küchenlinie präsentieren zu können. Dieses Jahr bieten wir erstmals auch ein Lunch Menü an, was bereits sehr gut ankommt. Wir haben schon zahlreiche Reservierungen, auch außerhalb des normalen Businessgeschäfts.“

Leopold Doppler, Gastronom

Sponsoren der Wiener Restaurantwoche

Die Sponsoren der 22. Wiener Restaurantwoche sind die Wirtschaftskammer Österreich, Helvetia, American Express, Privatbrauerei Egger, Weingut Esterhazy, Sektkellerei Szigeti, freewave, Transgourmet und Transgourmet Vonatur.

Wiener Restaurantwoche by Culinarius

Die Culinarius Gruppe bringt Gastronomen, Gäste und Lieferanten an einen Tisch. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know How für die Gastronomie. Neben der Wiener Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich zahlreiche weitere kulinarische Events aus. Geschäftsführer von Culinarius Media und damit Organisator der Wiener Restaurantwoche ist Dominik Holter.

Rückfragehinweis

Nicole Kava, BSc.
Junior Business Consultan
Culinarius Beteiligungs und Management GmbH
Telefon: +43 1 51 22 55 7
E-Mail: nicole.kava@culinarius.at
Web: https://www.culinarius.at/pressecenter/presseaussendungen/

Copy link
Powered by Social Snap