Die vegane Revolution geht weiter

Vegane Revolution bei Wiener Restaurantwoche
19. Juli 2021
Sommerzeit ist Brunch-Zeit
6. August 2021

Utl: Transgourmet baut veganes Sortiment aus

  • Planted Produkte neu im Sortiment
  • Fleischalternative auf Basis von Pflanzenprotein (& bestehend aus nur 4 Zutaten)
  • www.transgourmet.at

Beim Neuzugang im Produktsortiment von Transgourmet handelt es sich um drei Produkte des Schweizer Unternehmens Planted Foods GmbH. Im Zuge der Wiener Restaurantwoche vom 30. August – 5. September 2021 werden die Fleischersatzprodukte einem breiten Publikum in Wien präsentiert. Dies einerseits dank der Produktintegration in mehreren teilnehmenden Lokalen der Restaurantwoche, aber auch durch die Präsenz eines Foodtrucks von Planted, der in der Woche an verschiedenen Standorten in Wien zu finden sein wird. Am 30. und 31. August macht der Foodtruck Halt bei Transgourmet in Brunn und in Wien. Wo der Foodtruck sonst noch zu finden sein wird, werden Sie laufend auf www.restaurantwoche.wien erfahren.
Die feinen veganen Kebabs und Tacos vom Planted Foodtruck können auch an der Veganmania auf der Donauinsel vom 27.-29. August 2021 genossen werden.

Transgourmet hat „Ohr am Markt“

Das Category-Management von Transgourmet, sowie die TOP-TEAM Einkaufsgesellschaft, an der Transgourmet zu 50 % beteiligt ist, hat immer das „Ohr am Markt“ (GastroNews 16.07): Foodtrends und Entwicklungen können so rasch erkannt und implementiert werden. „Bis Ende des Jahres soll das vegane und vegetarische Sortiment ausgeweitet werden,“ führt Manuel Hofer, Geschäftsleiter von Transgourmet und Geschäftsführer von TOP-TEAM aus. So überrascht es nicht, dass Transgourmet Österreich mit der Aufnahme der drei Produkte von Planted einen ersten Schritt in diese Richtung macht und seiner Vorreiter-Rolle gerecht wird.

Ab sofort sind die Produkte planted.chicken Natur, planted.chicken Kräuter & Zitrone sowie planted.pulled BBQ bei Transgourmet erhältlich. Die Produkte finden Sie ab sofort in allen Transgourmet Standorten in Österreich: https://www.transgourmet.at/unternehmen/standortkarte-list

Die Krise bringt Veränderung

Gemäß Stephan Helber hat sich das Konsumverhalten der Österreicher:innen während der Krise verändert. Das Bewusstsein für regionale und qualitative Produkte wurde verstärkt. Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet, spricht gar von  „Lebensmittel-Patriotismus“. „Die Bevorzugung heimischer und regionaler Produkte sowie ein bewusster Griff zu hochwertigen Qualitäten – dann auch von Produkten aus dem Ausland, ist deutlich.“ (GastroNews 16.07)

Und genau in diesen Trend passen die Produkte von Planted. In der Schweiz entwickelt und produziert, finden sie ihren Weg nun auch nach Österreich und Deutschland. Die Produkte heben sich gerade durch den Qualitätsaspekt von anderen Fleischersatzprodukten ab. Die Produkte bestehen aus nur 4 Zutaten natürlichem Ursprungs (Pflanzenprotein, Pflanzenfasern, Rapsöl & Wasser) und schmecken fantastisch. Je nach Gusto gibt es die Produkte auch mit verschiedenen Marinaden. Im Gegensatz zu vielen anderen Fleischersatzprodukten am Markt werden die Planted Produkte auf Basis von Erbsen-, Sonnenblumen- und Haferprotein und nicht auf Sojabasis produziert. Produkte auf Basis von Erbsen sind zudem dafür bekannt, allergenarm und eisenreich zu sein. Die Qualität zeigt sich auch in den Nährwerten der Produkte; auf 100 Gramm kommen fast 25 Gramm Proteine.

Die Produkte können direkt über den Webshop von Planted bestellt werden: www.eatplanted.com.

Bilder zur Meldung finden Sie unter: https://fotoservice.culinarius.at/galerie/vegane-revolution-bei-wiener-restaurantwoche/

Rückfragehinweis:
Culinarius | Marina Fritsche
Key Account Management
Singerstraße 27/19-20
1010 Wien
marina.fritsche@culinarius.at
www.culinarius.at
+43 (1) 51 22 557 12

Copy link
Powered by Social Snap