Montag startet die Reopening Woche der Gastronomie

Reopening Woche von Culinarius
Trotz Skepsis überlaufen Gäste der Reopening Woche die Restaurants
20. Mai 2020
Das Steax Restaurant
Das Steax startet mit neuem Küchenchef Manuel Grabner in den Sommer
15. Juni 2020
Reopening Woche von Culinarius startet

Bereits vor Beginn der Reopening Woche mehr als 8.000 Reservierungen

Bilder zur Meldung finden Sie im Culinarius Fotoservice: © Culinarius | Wynn Florante

Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise“ veranstaltet Culinarius nach dem Konzept der altbekannten Wiener Restaurantwoche anlässlich der Eröffnung der Gastronomie vom 25. bis 31.Mai die Reopening Woche. Tausende Feinschmecker/Innen dürfen sich wieder auf spektakuläre Menüs zu Jubelpreisen in ihren Lieblingsrestaurants freuen.

Die Reopening Woche übertrumpft sich selbst

Spitzenköche haben wieder ihre Türen geöffnet. Ab 25. Mai begrüßen vielen Toprestaurants im Rahmen der Reopening Woche tausende Besucher in einer entspannenden Atmosphäre mit köstlichen Speisen. Der Wunsch nach einem Stück Normalität und einem Restaurantbesuch ist bei den Gästen groß. Veranstalter Culinarius und die Gastronomie haben mit diesem großen Ansturm nicht gerechnet – weit mehr als 8.000 Gäste haben bereits reserviert und die Reopening Woche steht erst vor der Tür. Es ist schön mit anzusehen, wie tatkräftig die Menschen die Gastronomie und ihre Lieblingslokale unterstützen.

Trotz großer Vorsicht und zaghaften Start nach dem 15. Mai ist der Ansturm auf die teilnehmenden Restaurants groß. Somit ist das Ziel der Aktion, die Gäste von möglichen Hemmungen vor dem Betreten von Restaurants zu befreien, und der Gastronomie aus dem Stillstand zu helfen, erreichtet. Die Initiative soll die Gäste nicht nur während der Reopening Woche in die Restaurants bringen, sondern auch den Wunsch nach einem Besuch in den kommenden Wochen wecken.

Dieser Idee schließen sich zahlreiche Sponsoren an.  Die Partner der „Reopening Woche“ sind Helvetia, American Express, Lohberger, Transgourmet, Österreichische Hotel- und Tourismusbank, Privatbrauerei Egger, Vöslauer, Roku Gin (Beam Suntory), Kotányi und Les Jamelles.

Genussvolle Menüs in 46 Spitzenrestaurants

Die Gourmet-Menüs der Restaurants können zu einem Fixpreis genossen werden. Ein Drei-Gänge-Dinner ist ab 29,50€ erhältlich, ein Zwei-Gänge-Lunch bereits ab 14,50€. Restaurants mit mehr als einer Gault&Millau Haube können je zusätzlicher Haube einen Aufpreis von zehn Euro für das Dinner, beziehungsweise fünf Euro für den Lunch verrechnen.

Die „Reopening Woche“ zeichnet sich durch die Teilnahme vieler Spitzenrestaurants aus: Apron, Das Spittelberg, DEVAL, Flatchers Restaurant & Bar, Gasthaus Zum Wohl, Huth Da Moritz, Mama und der Bulle, Rinderwahn, Beef & Glory, Mörwald Relais & Châteaux Gourmet, Mörwald Schloss Grafenegg, Mörwald Zur Traube, One Night in Beijing, Patara, Pichlmaiers zum Herkner, Sakai, Zwischenbrückenwirt, Hansen, Lingenhel und viele mehr.

Alle teilnehmenden Restaurants sowie deren angebotenen Menüs finden Sie unter:
https://gastronews.wien/club/genusswochen/reopeningwoche/. Reservierungen sind ausschließlich online auf der Website möglich.

Veranstalter Culinarius

Die Culinarius Gruppe (www.culinarius.at) bringt Gastronomen, Gäste und Lieferanten an einen Tisch. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know How für die Gastronomie. Neben der bekannten Wiener Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich über 500 weitere kulinarische Events aus. Geschäftsführer von Culinarius Media und damit Organisator der Reopening Woche ist Dominik Holter.

Copy link
Powered by Social Snap