Trotz Skepsis überlaufen Gäste der Reopening Woche die Restaurants

Neue Glasfront in "Das Spittelberg"
Küchenshowerlebnis unter neuen Maßnahmen im Restaurant „Das Spittelberg“
14. Mai 2020
Reopening Woche von Culinarius startet
Montag startet die Reopening Woche der Gastronomie
25. Mai 2020
Reopening Woche von Culinarius
Home » Presseaussendungen » Trotz Skepsis überlaufen Gäste der Reopening Woche die Restaurants

Utl: Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise“ bereits über 5.000 Reservierungen verzeichnet in der Reopening Woche

  • Von 25. Mai bis 31. Mai veranstaltet Culinarius die Reopening Woche
  • 46 Toprestaurants bieten Menüs zum Jubelpreis an 
  • Entgegen der Krise ist die Reopening Woche ein Magnet für Gäste 
  • Gastronomen und Unterstützer erzählen, weshalb für sie die „Reopening Woche“ so besonders ist

Bilder zur Meldung finden Sie im Culinarius Fotoservice: © Culinarius | Wynn Florante

„Reopening Woche“ der Wiener Gastronomie

Bereits ab dem 15. Mai dürfen Menschen wieder ihre Lieblingsrestaurants betreten und ein wenig Normalität genießen. Die Freude ist auch auf Seiten der Gastronomen groß, die nun monatelang auf die Wiedereröffnung gewartet haben. Angelehnt an das Konzept der traditionellen Wiener Restaurantwoche, organisiert Culinarius von 25. Mai bis 31. Mai eine exklusive „Reopening Woche“ zur Unterstützung der Gastronomie.


Trotz der außergewöhnlichen Situation boomen die Reservierungszahlen und Culinarius vermerkt bereits über 5.000 Reservierungen. Die Skepsis wie die Wiedereröffnung der Gastronomie von den Gästen aufgenommen wird, war groß. Das Ziel dieser Aktion ist es, Gäste von möglichen Hemmungen vor dem Betreten von Restaurants zu befreien, und der Gastronomie aus dem Stillstand zu helfen. Dennoch spiegelt die „Reopening Woche“ eine optimistische sowie positive Stimmung wider und zeigt sich als Magnet für einen erneuten Restaurantbesuch. 


Unter der Einhaltung von speziellen Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln, welche dem Schutz der Gäste und der Gastronomen dienen, können Feinschmecker/innen wieder Köstlichkeiten zu Sonderpreisen in ihren Lieblingslokalen genießen.

Dieser Idee schließen sich zahlreiche Sponsoren und Kooperationspartner an, die den Restaurants Waren zur Verfügung stellen.
Um die Besucher/innen bereits ein wenig auf die „Reopening Woche“ einzustimmen, haben wir uns mit teilnehmenden Gastronomen und Unterstützern der Aktion unterhalten. In drei kurzen Clips (von HelvetiaFlatschers und Huth), die auf den Sozialen Netzwerken von Culinarius vorzufinden sind, klären sie über die Wichtigkeit und Besonderheit der „Reopening Woche“ auf.

In 46 Toprestaurant zum Jubelfixpreis speisen

Die „Reopening Woche“ zeichnet sich durch die Teilnahme vieler Spitzenrestaurants aus:
Das Spittelberg, DEVAL, Flatschers Margareten, Flatchers Restaurant & Bar, Huth Da Moritz, Huth Gastwirtschaft, Huth Mama und der Bulle, Huth Rinderwahn, Mörwald Relais & Châteaux Gourmet, Mörwald Schloss Grafenegg, Mörwald Zur Traube, One Night in Beijing, Patara, Pichlmaiers zum Herkner, Sakai, Zwischenbrückenwirt und viele mehr.

Die Gourmet-Menüs der Restaurants können zu einem Fixpreis genossen werden. Ein Drei-Gänge-Dinner ist ab 29,50€ erhältlich, ein Zwei-Gänge-Lunch bereits ab 14,50€. Restaurants mit mehr als einer Haube können je zusätzlicher Haube einen Aufpreis von zehn Euro für das Dinner, beziehungsweise fünf Euro für den Lunch verrechnen.

Alle teilnehmenden Restaurants sowie deren angebotenen Menüs finden Sie unter: https://gastronews.wien/club/genusswochen/reopeningwoche/
Reservierungen sind ausschließlich online auf der Website möglich.

„Was wir gerade auch geschäftsmäßig merken ist, dass jetzt die ersten vorsichtigen Schritte gesetzt werden, um in die Normalität zurückzukommen. Da wollen wir für unsere Kunden da sein und sie unterstützen. Die Reopening Woche ist ein innovatives, spannendes Konzept und wir sind immer auf der Suche nach genau sowas.“

Mag. Thomas Neusiedler, Vorsitzender des Vorstandes von Helvetia:

„Viele Gäste können es kaum erwarten, endlich wieder essen zu gehen. Es ist so ein schönes Gefühl, dass das wieder möglich ist und ich freue mich für jeden, der das bei der Reopening Woche nutzt und Freude dabei hat. Versuchen wir alle gemeinsam diese Kultur, die sich in Österreich über die Jahrzehnte entwickelt hat, weiter zu pflegen. Lasst uns die Gastronomie unterstützen, damit sie wieder das machen kann, was sie schon immer mit Herzblut gemacht hat.“

Paul Appenzeller, Verkaufsleiter von Privatbrauerei EGGER 

„Kotányi hat ein offenes Ohr für alle Anliegen und unterstützt Gastronom/innen individuell & partnerschaftlich in der kommenden Zeit mit unterschiedlichen Re-Opening-Aktivitäten. Wir erhoffen uns die gemeinsame Wiedergewinnung der Freude am Ausgehen und die Setzung eines Zeichens im Sinne der Solidarität zwischen Gastronomie & Industrie, um zusammen einen positiven Neustart zu schaffen.“

Vertreter Kotányi

„Wir unterstützen unsere Kunden mit Herz, Einsatz und sinnvollen Aktionen. Wir bieten aktuell jene Sortimente und Services an, die die Wiedereröffnungsphase so einfach wie möglich machen und unterstützen die Gastronom/innen gleich auf mehreren Ebenen, so natürlich auch mit der Reopening Woche.“ 

Thomas Panholzer, Geschäftsführer von Transgourmet Österreich:

Gastronomen: 

Als traditionelle Teilnehmer der Wiener Restaurantwoche freut es uns umso mehr, eine zusätzliche Teilnahme an der Reopening Woche wahrnehmen zu können. Nach dem bewerten Konzept ist es eine tolle Gelegenheit, unser Lokal auch neuen Gästen zu präsentieren. Das gelungene Startwochenende lässt uns mit Spannung auf die Reopening Woche hin fiebern. Die Vorfreude ist in diesen Zeiten besonders groß. (Martin Pichlmaier)

„Wir freuen uns ganz besonders darauf, unsere Gäste im Zuge der „Reopening Woche“ im Flatschers Margareten zum besten Mittel gegen die Corona-Virus-Stimmung begrüßen zu dürfen: Bier und Burger.“

Igor Nesterenko

„Wir freuen uns, unseren Gästen im Rahmen der „Reopening Woche“ unsere neuen Specials vorstellen zu dürfen. Besonders das Cordon Bleu Deluxe, in der Huth Gastronomie.“

Robert Huth

Sponsoren der „Reopening Woche“

Die Partner der „Reopening Woche“ sind Helvetia, American Express, Lohberger, Transgourmet, Österreichische Hotel- und Tourismusbank, Privatbrauerei Egger, Vöslauer, Roku Gin (Beam Suntory), Kotanyi und Les Jamelles.

Der Veranstalter Culinarius

Die Culinarius Gruppe (www.culinarius.at/) bringt Gastronomen, Gäste und Lieferanten an einen Tisch. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know How für die Gastronomie. Neben der bekannten Wiener Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich über 500 weitere kulinarische Events aus. Geschäftsführer von Culinarius Media und damit Organisator der Reopening Woche ist Dominik Holter.

Copy link
Powered by Social Snap