Weinreise von Zuhause im Lockdown

Lockdown in Österreich – welche Hilfen schafft der Staat
23. November 2021
Sans Souci Weihnachtszauber für Zuhause
6. Dezember 2021

Utl.: Mit „Korkenfreunde“ Österreichs Weinbauregionen vom eigenen Sofa aus erleben

Das Konzept von Korkenfreunde ist einfach und klingt in Zeiten von Lockdowns besonders verführerisch: Jeden Monat lernt man eine neue Weinbauregion aus Österreich kennen. Dabei wählen Wein-Expert*innen bei einer Blindverkostung drei österreichische Spitzenweine aus, welche anschließend an die Abonnent*innen verschickt werden.


Heimische Weinvielfalt im monatlichen Abo

Winzersohn Nikolaus Kemetner aus Grafenegg hat das Start-up Korkenfreunde im November 2018 gegründet. Ihm ist besonders wichtig, dass seine Abonnent*innen die Weinvielfalt Österreichs näher kennenlernen indem sie jeden Monat 3 Weine aus einem neuen Weinbaugebiet nach Hause geschickt bekommen. Dazu gibt es auch passende Kochrezepte sowie einen Verkostungsguide. 

„Österreich hat einfach zu viele Spitzenweine, um immer denselben Wein zu trinken“, sagt Kemetner, der den Mitgliedern auch die Möglichkeit bietet, ihre Weine zu rabattierten Preisen auf der Korkenfreunde-Website nachzubestellen.

Bei den Abos kann man zwischen der „Classics“ und der „Selected“-Variante wählen. 

„Wer trinkfreudige und klassische Weine bevorzugt, für den ist das ,Classics‘-Abo genau das Richtige. Die Siegerweine der monatlichen Experten-Verkostung findet man im ‚Selected‘- Abo“, sagt der Gründer. Alle Abos sind monatlich kündbar.


Ein Ritual mit Freunden

Das junge Unternehmen Korkenfreunde will ein Ritual mit Freund*innen schaffen. Zumindest einmal im Monat soll man sich mit guten Freunden zusammensetzen und gemeinsam „ein Stück Österreich verkosten“, so Kemetner. Aus eigener Erfahrung weiß der Unternehmensgründer, wie schwierig es ist, qualitativ hochwertige Weine zu einem vernünftigen Preis zu bekommen. So ist vor einigen Jahren die Idee für Korkenfreunde entstanden: 

„Weil guter Wein mit guten Freunden einfach besser schmeckt!“


Originelles Weihnachtsgeschenk trotz Lockdown

Das Korkenfreunde-Weinabo eignet sich auch als originelles Weihnachtsgeschenk. „Unsere Geschenkabo-Gutscheine haben noch niemanden enttäuscht. Einmal beschenkt, mehrmals überrascht“, sagt der Start-Up-Gründer über die Möglichkeit, seine Liebsten mit dem Weinabo auf eine monatliche Weinreise von Zuhause aus zu schicken.

Mit dem neuen „Internationals-Abo“ will das Team von Korkenfreunde den erfolgreichen Weg über die Grenzen Österreichs hinaus weitergehen und den Abonnent*innen auch internationale Spitzenweine aus Frankreich, Italien und Spanien monatlich nach Hause schicken.


Über den Gründer Nikolaus Kemetner

Als Sohn eines Winzers aus dem Kamptal hat sich Nikolaus Kemetner das Ziel gesetzt, mehr Bewusstsein für die österreichische Weinvielfalt zu schaffen. Österreich hat mehr als 17 Weinbauregionen, jedoch finden nur die Wenigsten Zeit dafür, die verschiedenen Gebiete und deren einzigartige Weine kennenzulernen.

Preise:
„Classics“-Abo € 32,90 pro Monat – kostenloser Versand 
„Selected“-Abo € 44,90 pro Monat – kostenloser Versand
„Internationals“-Abo € 49,97 pro Monat – kostenloser Versand

Copy link
Powered by Social Snap