Woher kommt eigentlich Culinarius?

Dienstleistungen für Gastronomen
Dienstleistungen für Gastronomen
21. April 2015
schmeckts.at
schmeckts.at – das kulinarische Bewertungsportal
21. April 2015
Culinarius leitet sich vom lateinischen culina ab

Red Wine and Christmas Cracker at the Dinner Table --- Image by © Royalty-Free/Corbis

Home » Presseaussendungen » Woher kommt eigentlich Culinarius?

Das Wort culinarius leitet sich vom lateinischen culina (= Küche) ab und bedeutet so viel wie „zur Küche gehörig“. Im Mittelalter wurde das Wort schließlich auch vermehrt als Bezeichnung für die Stelle des Küchenmeisters verwendet. Dieser war für die Verwaltung der Lebensmittel zuständig und dem Vorsteher der Hofhaltung unterstellt. Er hatte also ein besonders wichtiges Amt inne, was die Verköstigung der Adeligen betraf. Zahlreiche Dienstboten arbeiteten unter seiner Aufsicht. Oftmals wurde das hoch angesehene Amt des Küchenmeisters vererbt und über Generationen hinweg weitergegeben. So konnte sich mehr und mehr Wissen ansammeln.

Der Küchenmeister war also für das kulinarische Wohl der Herrschaften zuständig. Das Wort kulinarisch leitet sich natürlich ebenfalls von culinarius ab und bedeutet „auf die Kochkunst bezogen“ oder „die Kochkunst betreffend“. Ist etwas kulinarisch wertvoll, muss es also den hohen Ansprüchen einer guten Küche genügen.

Culinarius: Nomen es omen

Heißt es bekanntlich, auch was ein Unternehmen betrifft. Und so hat es sich die Culinarius Beteiligungs und Management GmbH zur Aufgabe gemacht, wie ein moderner Küchenmeister Gastronomen mit Rat und Tat beiseite zu stehen und Hilfestellung in schwierigen Situationen zu leisten. Culinarius hilft den Betrieben so, ein optimales Angebot an Speisen und Getränken zur Verfügung stellen zu können. Das leibliche Wohl genauso wie für die seelische Zufriedenheit der Gäste zu sorgen.

Seit 2005 unterstützt Culinarius Unternehmen in ganz Wien dabei, sich dauerhaft am Markt zu etablieren und bietet kompetente Lösungsvorschläge an, die auf langjähriger Erfahrung basieren. Zu den Themen Geschäftsstrategie, Umsatzsteigerung, Ergebnisverbesserung, Sanierung, Personalplanung und Finanzkonzepte können praxisorientierte Konzepte für Gastronomiebetriebe angeboten werden, die individuell auf das jeweilige Lokal abgestimmt sind. So werden langfristige Beziehungen zur Wertverbesserung geschaffen. Mit Kompetenz und Wissen steht das Unternehmen Gastronomiebetrieben beratend zur Seite. Culinarius sorgt so nicht nur für ein erfolgreiches Wirtschaften ebendieser, sondern auch für das dauerhafte kulinarische Wohlbehagen der Gäste. Ganz nach der ursprünglichen Bedeutung des Wortes.

Copy link
Powered by Social Snap