Culinarius und American Express unterstützen die Wiener Gastronomie

Prominente und Haubenköche feiern Start der 21. Wiener Restaurantwoche
1. März 2020
One Night In Beijing bringt gehobene chinesische Küche in die Esszimmer Wiens
22. April 2020

Utl.: Gemeinsam durch die Krise

  • Bewerbung der kreativen Abhol- und Lieferservices vieler Restaurants sind ein Teil der Unterstützung 
  • Culinarius und American Express starten eine eigene Kampagne unter dem Namen „Alles wird Gut-Schein“ und schicken eine Message an Gäste und Restaurants
  • Verkauf von Gutscheinen im Onlineshop restaurantgutscheine.wien soll den Gastronomen Liquidätshilfe bieten

Culinarius, eine Beratungs-, Event- und Medienagentur für Gastronomie und American Express, der internationale Anbieter von Kreditkarten, Reise- und Versicherungsprodukten setzen sich unter dem Motto „alles wird gut“ für österreichische Gastronomen ein. Ihre neueste Kampagne soll den Menschen die Möglichkeit bieten für den Genuss nach der Krise bereits zu buchen sowie die trendigen Abhol- und Lieferdienste zu nutzen und damit den Restaurants sofort unter die Arme zu helfen.
 
Kreativität der Gastronomen ist gefragt
Die Zeiten haben sich für alle geändert, somit auch für die Gastronomie und ihre Gäste. Um das beste aus der gegenwärtigen Situation zu machen, nutzen viele Restaurants die Möglichkeit über den Abhol- und Lieferservice das Essen den Gästen nach Hause zu liefern. Viele Restaurants, darunter auch Haubenlokale, ergreifen die Chance, um sich vor der Krise zu schützen und hoffentlich bald wieder für ihre Kunden zu öffnen.

Culinarius stellt im Gastro News Club 18 Restaurants vor, die an der Kampagne teilnehmen. Damit unterstützt Culinarius einerseits die Gastronomen, andererseits bietet es auch den Gästen die Gelegenheit weiterhin ihr Lieblingsessen zu genießen und dadurch den Restaurants zu helfen.

Auch American Express will für die jahrzehntelange Partnerschaft mit der Wiener Gastronomie in dieser anspruchsvollen Phase einen Dank aussprechen und sich unterstützungsvoll zeigen. „Für diese Treue möchten wir uns gerade in diesen schwierigen Zeiten bedanken und unsere Solidarität zum Ausdruck bringen“, so Anita Pruckner, Country Manager von American Express Österreich. Deswegen will das Unternehmen seine Kunden, mit einem Goodie bei jeder Bestellung in den teilnehmenden Restaurants, für den Abhol- und Lieferservice animieren.

Onlineshop „Restaurantgutscheine.wien“- Retter in Not: der „Alles wir Gut-schein“
Der Onlineshop restaurantgutscheine.wien vermarktet ca. 80 Restaurants. Die Plattform wird seit fünf Jahren von Culinarius betrieben und ist stark wachsend. Seit der Karwoche bietet Culinarius auch den „Alles wird Gut-schein“ an, wobei viele Restaurants sogar Vergünstigungen gewähren.

Peter Jancek vom Zum Wohl meint: „Es ist einfach ein Zeichen dafür, dass wir wieder zu Normalität zurückkehren“. Er wie auch andere Restaurantbetreiber sind für jede Unterstützung in dieser Lage dankbar. Es bleibt den Menschen überlassen, ob sie sich oder ihre Liebsten einen Genuss und Stück Freude für die Zukunft schenken, aber eins steht fest: sie helfen! Die modernen Zeiten ermöglichen eine Simplizität beim Kauf: einfach online bezahlen und ausdrucken, schon ist die gute Tat vollbracht.

Rückfragehinweis
Katarina Bosnjak, BA
Junior PR & Social Media Consultant
Culinarius Beteiligungs und Management GmbH
Telefon: +43 664 9242033
E-Mail: info@culinarius.at 

Copy link