Prominente und Haubenköche feiern Start der 21. Wiener Restaurantwoche

Montag startet die Restaurantwoche – Gästeansturm auf die 21. Wiener Restaurantwoche
1. März 2020
Culinarius und American Express unterstützen die Wiener Gastronomie
21. April 2020

Ab morgen heißt es wieder: Vorzüglich speisen zu Jubelpreisen

Anlässlich des Starts der 21. Wiener Restaurantwoche feierten Vertreter aus Topgastronomie und High Society im Gasthaus Durchhaus die Erfolge des Kulinarik-Großevents. Mit dabei waren Richard Lugner, Christina Lugner, Peter Dobcak, Andy Lee Lang, Lucas Babuder, Christa Kern, Adriana Zartl, Rebekka Salzer (ORF-Moderatorin), Christoph Klaus (Experte für Infektionsprävention), Wolfgang Krivanek (Freewave), Luigi Barbaro, Sasha und Marcel Ruhm und viele mehr. Noch nie gab es so viele Haubenrestaurants, noch nie haben sich so viele Besucher angemeldet.
Hausherr und Restaurantwochen-Teilnehmer Christian Gansterer von der Wiener Gastwirtschaft im Durchhaus war erfreut, das VIP Opening in seinem Restaurant auszurichten und so viele prominente Gäste zu begrüßen.

Über 20.000 Reservierungen
Organisator Dominik Holter zeigte sich begeistert angesichts der Reservierungszahlen: „Wir haben die 20 000 geknackt und sind unfassbar stolz. Daran zeigt sich der Erfolg unseres Konzepts, mit dem wir Spitzengastronomie für jeden erlebbar machen.“
Zweimal jährlich erfreuen Wiens Spitzenköche Feinschmecker und Restaurantliebhaber mit speziellen Menüs zu einem günstigen Fixpreis. Ein Drei-Gänge-Dinner ist ab € 29,50 zu haben, ein Zwei-Gänge-Lunch schon ab € 14,50. Restaurants mit mehr als einer Haube können einen kleinen Aufpreis verlangen. Nicht nur die Wiener lieben das Event – auch viele Touristen reisen teilweise extra für dieses kulinarische Highlight an. Schon jetzt sind viele Restaurants ausgebucht.

Hochkarätiges Essen, hochkarätige Gäste
Seit der ersten Restaurantwoche im Juli 2009 wurden über 350 000 Besucher verzeichnet. So ist Österreichs größtes Kulinarik-Event auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt und die Wiener Gastronomie, die in der Zeit circa eine Million Euro Umsatz generiert.
Da war es selbstverständlich für die über 300 prominenten Gäste aus Medien, Wirtschaft und Gastronomie, den Countdown zur Restaurantwoche gebührend zu zelebrieren. Für Gäste wie Richard Lugner, Andy Lee Lang, Peter Dobcak, Christina Lugner, Christa Kern, Lucas Babuder, Adriana Zartl, Rebekka Salzer (ORF-Moderatorin), Christoph Klaus (Experte für Infektionsprävention), Wolfgang Krivanek (Freewave), Top-Gastronomen wie Karin Artner (Restauraunt Ofenloch), Maximilian Graf (STEAX), Weny Sun (One Night in Beijing), Sascha und Marcel Ruhm (Dining Ruhm), Markus Ritter (M Lounge) und viele weitere ist das VIP-Opening ein fester Termin.

19 neue Restaurants, 86 Hauben
90 Restaurants mit insgesamt 86 Hauben nehmen in diesem Jahr teil, darunter Clementine im Glashaus, DiningRuhm, Beef&Glory, Das Spittelberg, das Evard im Kempinski, Das Schick, das Kussmaul und das Sakai. Ganze 17 neue Restaurants konnte die Restaurantwoche dazugewinnen: Deval, Unkai, Steax, Cuisino Baden, Jamie Oliver Wien, Landtmann – Das Bootshaus, Mikata, The Bank – Brasserie & Bar, One of One, Schneiderei, Atelier TM Vienna (Mörwald Kochamt), Herzig, Gourmet Gasthaus Freyenstein, Dstrikt Steakhouse, Albert, One night in Beijing, Don Alfredo, Artner auf der Wieden und Artner am Franziskanerplatz. Auch sind in diesem Jahr besonders viele Haubenrestaurants dabei, zwei davon mit 4 Hauben und sieben mit 3 Hauben. Unter www.restaurantwoche.wien findet man alle teilnehmenden Restaurants und in letzter Minute frei werdende Plätze. Reservierungen sind bis 4 Stunden vor Restaurantbesuch möglich.

Sponsoren der Wiener Restaurantwoche
Die Partner der 21. Wiener Restaurantwoche sind American Express, Freewave, WKO, Privatbrauerei Egger, Tourismusbank, Transgourmet, Transgourmet Vonatur, Organics by Red Bull, Stin, Weingut Villa Sandi, Weingut Thüringer und Druckerei Fuchs. Sie unterstützen damit eine Initiative, die den Wiener Gastronomen zusätzlichen Umsatz bringt und zum Wachstum der Branche beiträgt.

Der Veranstalter Culinarius
Die Culinarius Gruppe (www.culinarius.at) bringt Gastronomen, Gäste und Lieferanten an einem Tisch. Unter diesem Motto bietet das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen ein umfassendes Know-how für die Gastronomie. Neben der Wiener Restaurantwoche richtet Culinarius jährlich über 500 weitere kulinarische Events aus. Geschäftsführer von Culinarius Media und damit Organisator der Wiener Restaurantwoche ist Dominik Holter.

Bildmaterial finden Sie hier: https://fotoservice.culinarius.at/galerie/vip-event-der-21-wiener-restaurantwoche/
Das Bildmaterial steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung.
Fotocredit: © Culinarius | Wynn Florante Photography

Rückfragehinweis
Friederike Bloch
Junior PR & Social Media Consultant
Culinarius Beteiligungs und Management GmbH
Telefon: +43 664 9242033
E-Mail: consulting@culinarius.at
Website: www.restaurantwoche.wien

Copy link